Standorte Loick AG in Deutschland

Global denken. Regional handeln.

Am Standort Dorsten liegen die Wurzeln der Loick AG mit dem seit über 450 Jahren im Familienbesitz befindlichen Bauernhof von Hubert Loick.

Die Verwaltung der Loick Gruppe mit zentraler Buchhaltung und Controlling, die Loick Bioenergie GmbH mit der eigenen Biogasanlage, die Loick NAWARO Handels GmbH finden ebenso an diesem Standort ihren Platz, wie auch eine weitere Produktionsanlage für Füllstoff und die Vertriebs-und Marketing Abteilung der Sparte Biowertstoffe.

Der Kreislaufgedanke aus der Firmenphilosophie der Loick Gruppe ist auch an diesem Standort allgegenwärtig. Auf den Flächen um den Standort herum werden Rohstoffe (z.B. Mais) für die Veredelung angebaut. Die gewonnene Stärke wird in der Standorteigenen Produktionsanlage eingesetzt und Füllstoff wird gewonnen. Weitere Bestandteile der Energiepflanzen werden in der Biogasanlage am Standort eingesetzt. Diese produziert neben Strom auch die an diesem Standort benötigte Wärmeenergie. Die Gärreste aus der Biogasanlage werden auf die angrenzenden Flächen ausgebracht und bilden die Düngebasis für das kommende Anbaujahr.

Verwaltungsgebäude Loick AG in Dorsten

Der Standort Teterow ist der Firmensitz der Loick AG und der Loick Biowertstoffe.

Neben einem zentralen Büro befindet sich an diesem Standort der Einkauf und Produktionsstätte. Auf einer Fläche von ca. 2.500 m² werden hier PlayMais, Füllstoff, Granulat die greenway Artikel und Spritzgussartikel produziert und konfektioniert. Das eigene Blockheizkraftwerk am Standort wird im Sinne des Kreislaufgedankens mit dem Gas der Biogasanlage Teterow gespeist und erzeugt neben Strom auch die benötigte Wärme für die Biogasanlage und die Wärmeversorgung des Produktionsstandorts.

Die auf dem Hallendach installierte Photovoltaikanlage produziert zusätzlichen Strom, der in das öffentliche Stromnetz der Stadt Teterow eingespeist wird.

Loick AG Gebäude in Teterow